Blätter für deutsche und internationale Politik | www.blaetter.de

Baustelle Gesundheitspolitik

crocodile / photocase.com Foto: crocodile / photocase.com

von Ulrike Baureithel

Die gute Finanzlage der Gesetzlichen Krankenversicherung kommt vor allem den Versicherten zugute“, lässt Gesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) kurz vor den Bundestagswahlen auf der Website seines Ministeriums wissen.[1] Eigentlich müsste er hinzufügen, dass die seit seinem Amtsantritt anhaltende entspannte Situation auch ihn selbst in eine glückliche Lage versetzt hat: Als erster Gesundheitsminister seit über 30 Jahren musste er keine einzige schmerzende Reform durchsetzen, sondern konnte, ganz im Gegenteil, Geschenke verteilen.

(aus: »Blätter« 8/2013, Seite 9-12)
Themen: Gesundheit, Parteien und Sozialpolitik

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,50 €)

Login