Vom Wasser bis zur Müllabfuhr: Die Renaissance der Kommune | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb
Dossier Stadtpolitik

Vom Wasser bis zur Müllabfuhr: Die Renaissance der Kommune

von Siegfried Broß und Tim Engartner

Es ist paradox: Während in Griechenland radikale Privatisierungsmaßnahmen zur Anwendung kommen – von der Abfallentsorgung bis zur Energieversorgung – leiden deutsche Städte und Gemeinden exakt unter diesen Rezepten der Entstaatlichung. Ihre Finanzlage verschlechtert sich rapide. Laut der Beraterfirma Ernst & Young kann inzwischen jede dritte Kommune ihre Schulden nicht mehr zurückzahlen. Vielerorts müssen die Bürgerinnen und Bürger mit höheren Gebühren und Abgaben rechnen.

(aus: »Blätter« 1/2013, Seite 90-96)
Themen: Wirtschaft, Neoliberalismus und Sozialpolitik

Artikel kaufen (PDF, 2,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,50 €)

Login

Sommerabo

top