Aserbaidschan und der Fluch des Öls | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Aserbaidschan und der Fluch des Öls

von Achim Engelberg

Starke Rivalitäten und wechselnde Bündnisse kennzeichnen den Kaukasus. Und Aserbaidschan als reichstes Land der Region nimmt dabei eine Schlüsselstellung ein. Immer wieder in der Geschichte wurde das Gebiet erobert oder geriet in das Fadenkreuz großer Mächte, von Alexander dem Großen bis heute. Osmanen, Perser und Russen wechselten sich dabei ab.

(aus: »Blätter« 5/2013, Seite 33-36)
Themen: Asien, Geschichte und Wirtschaft

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,50 €)

Login

top