SPD: Zielmarke 40 Prozent | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

SPD: Zielmarke 40 Prozent

von Stefan Grönebaum

Was für ein erstaunlicher Vorgang: Die deutsche Sozialdemokratie erleidet eines der schlechtesten Wahlergebnisse ihrer 150jährigen Geschichte und scheint doch weitermachen zu wollen, als wäre nichts geschehen. Fehlersuche? Vertagt wegen Regierungsbeteiligung?

(aus: »Blätter« 11/2013, Seite 41-46)
Themen: Parteien, Demokratie und Neoliberalismus

Artikel kaufen (PDF, 2,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,50 €)

Login

top