Das Mittelmeer und die Wellen der Geschichte | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Das Mittelmeer und die Wellen der Geschichte

Fischer Verlag Foto: Fischer Verlag

von Achim Engelberg

Sagen wir es gleich zu Anfang: David Abulafias „Das Mittelmeer. Eine Biographie“ kann ein höchst einflussreiches Buch werden. Es versucht, eine Region neu zu deuten, die immer stärker in den Fokus der europäischen Politik rückt. Nicht zuletzt aufgrund der anhaltenden Arabellion könnte der Nord-Süd-Konflikt eine Intensität bekommen, wie sie vor einer Epoche in anderer Weise der Ost-West-Konflikt besaß.

(aus: »Blätter« 2/2014, Seite 121-123)
Themen: Geschichte, Afrika und Europa

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (10,00 €)

Login

top