Blätter für deutsche und internationale Politik | www.blaetter.de

Wir alle sind Charlie & Ali

von Uli Gellermann

Kaum eine erste Zeitungsseite, kaum ein TV-Sender, kaum eine Radiosendung, die nach dem Pariser Anschlag auf den Slogan „Wir alle sind Charlie“ verzichten wollte. Die zwölf in Paris Ermordeten der Zeitung „Charlie Hebdo“ erfuhren Zuwendung und Trauer in aller Welt. Staatsoberhäupter kondolierten, Prominente gaben kund, Journalisten kommentierten: „Wir alle sind Charlie“.


Themen: Medien, Rassismus und Krieg und Frieden

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (10,00 €)

Login