Wie wird der Kapitalismus enden? Teil I | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb
Kapitalismus in der Krise

Wie wird der Kapitalismus enden? Teil I

von Wolfgang Streeck

Gegenwärtig ist das Gefühl weit verbreitet, dass der Kapitalismus sich in einem kritischen Zustand befindet, kritischer als irgendwann sonst seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs.[1] Im Rückblick erweist sich, dass der Crash des Jahres 2008 lediglich die jüngste einer langen Abfolge politischer und wirtschaftlicher Funktionsstörungen war, die mit dem Ende der Nachkriegsprosperität Mitte der 1970er Jahre einsetzten. Von Krise zu Krise nahm deren Schwere zu, Tempo und Ausmaß ihrer Ausbreitung wuchsen in einer immer stärker verflochtenen Weltwirtschaft rapide an.

(aus: »Blätter« 3/2015, Seite 99-111)
Themen: Kapitalismus, Demokratie und Neoliberalismus

Artikel kaufen (PDF, 3,00 €)

Digitalausgabe kaufen (10,00 €)

Login

 Abonnement

top