Blätter für deutsche und internationale Politik | www.blaetter.de

Zurück zum Völkerrecht!

Friedensarchitekturen in kriegerischer Zeit

von Lothar Brock

Das Nachdenken über den Frieden ist stets eingebunden in die Erfahrung des Krieges. Heute ist es die „aus den Fugen geratene Welt“, das „globale Chaos“, es sind die mörderischen Exzesse der Gewalt in Irak und Syrien, aber auch in der Zentralafrikanischen Republik, im Südsudan oder in Nordnigeria, es ist das Elend der Flüchtlinge, die erneute militärische Konfrontation zwischen Ost und West im Gefolge des Ukrainekonflikts und es ist das Säbelrasseln Chinas im südchinesischen Meer, die unser Denken herausfordern.

(aus: »Blätter« 1/2016, Seite 47-58)
Themen: Krieg und Frieden, Recht und Vereinte Nationen

Artikel kaufen (PDF, 2,00 €)

Digitalausgabe kaufen (10,00 €)

Login