Blätter für deutsche und internationale Politik | www.blaetter.de

Entwicklungspolitik 2.0?

Der globale Süden und das falsche Versprechen der »digitalen Dividende«

von Sven Hilbig

Wenn etwas gegenwärtig als Zauberwort zukunftsgerichteter Politik fungiert, dann ist es „Digitalisierung“. Mehr Investitionen werden allenthalben gefordert, angefangen vom Ausbau der digitalen Infrastruktur und Bildung bis hin zu länderübergreifenden, europäischen Vorhaben, wie dem Aufbau eines KI-Campus sowie eines Firmenkonsortiums zur Entwicklung von E-Auto-Batterien. Was dagegen fehlt, ist eine darüber hinausgehende internationale oder gar globale Vision – und zwar insbesondere, was die Auswirkungen auf den globalen Süden anbelangt.

(aus: »Blätter« 1/2019, Seite 57-64)
Themen: Technologiepolitik, Entwicklungspolitik und Globalisierung

Artikel kaufen (PDF, 2,00 €)

Digitalausgabe kaufen (10,00 €)

Login