»420 Millionen Kinder weltweit leben in einem Konfliktgebiet« | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

»420 Millionen Kinder weltweit leben in einem Konfliktgebiet«

Bericht von Save the Children, 15.2.2019

420 Millionen – eine Zahl, die kaum vorstellbar ist. Das bedeutet: Fast jedes fünfte Kind weltweit wächst in einem Konfliktgebiet auf. Aber nicht nur ist die Anzahl der Kinder, die in Konfliktgebieten leben, in den vergangenen zwei Jahren um 30 Millionen angestiegen. Auch das Ausmaß und die Intensität der Gewalt, der diese Kinder ausgesetzt sind, steigen kontinuierlich an. Aber es gibt auch Hoffnung: Unser Bericht zeigt, wie Schulen besser geschützt, Kinderrechtsverletzungen effektiv nachverfolgt und Kinder körperlich und seelisch genesen können. Deutschland hat mit seinem gewachsenen geopolitischen Gewicht hier eine besondere Verantwortung. Als neues Mitglied im UN- Sicherheitsrat und als weltweit zweitgrößter Geber humanitärer Hilfe kommt der Bundesregierung eine zentrale Rolle in der Verbesserung der Lage von Kindern in Konflikten zu.

Den vollständigen Bericht finden Sie hier.

top