Blätter für deutsche und internationale Politik | www.blaetter.de

Niederlande: Populismus mit intellektuellem Anstrich

von Fabian Busch

Die Niederländer haben sich schnell gewöhnt an ihren rechten Senkrechtstarter. Als das Forum für Demokratie (FvD) von Parteichef Thierry Baudet gleich bei seinen ersten Europawahlen im Mai aus dem Stand 10,9 Prozent holte, werteten Medien, Politiker und viele Bürger das als Überraschung: Eigentlich hatte man der Partei deutlich mehr zugetraut.


Themen: Konservatismus, Europa und Parteien

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (1,99 €)

Login