Artikel zum Thema Technologiepolitik | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Artikel zum Thema Technologiepolitik

Dieselgate: Mit Vollgas in den Abgrund

von Malte Kreutzfeldt (9/2017)

Rund zwei Jahre sind vergangen, seit der „Diesel-Skandal“ öffentlich geworden ist. Am 18. September 2015 deckte die US-Umweltbehörde auf, dass die Volkswagen AG die Motorsteuerung ihrer Dieselfahrzeuge manipuliert hatte, um die strengen amerikanischen Abgasnormen zu umgehen. […]

Die Facebook-Utopie

Wie Mark Zuckerberg die Welt retten will

von Roberto Simanowski (9/2017)

Wenn Donald Trump verspricht „I’ll make America great again“ ist das keine Lüge, sondern Bullshit. Der feine Unterschied liegt in der Perspektive des Senders. Wer lügt, kennt die Wahrheit und unterdrückt sie wissentlich. Als Trump etwa sagte, er habe am 11. […]

Die falschen Verheißungen der E-Mobilität

von Achim Brunnengräber und Tobias Haas (6/2017)

Immer eindringlicher warnen Umweltverbände vor der massiven Luftverschmutzung in deutschen Städten: Vielerorts werden die Grenzwerte für Stickstoffdioxid erheblich überschritten – mit offenbar dramatischen gesundheitlichen Folgen: Einer aktuellen Hochrechnung zufolge sind im Jahr 2015 allein in der EU 11 400 Menschen wegen nicht eingehaltener Abgaswerte bei Dies […]

Der große Atommüllpoker

von Jochen Stay (10/2016)

Anfang Juli, Haus der Bundespressekonferenz, Berlin: Auf dem Podium sitzen Ursula Heinen-Esser (CDU) und Michael Müller (SPD), die beiden Vorsitzenden der Atommüll-Kommission des Bundestages, und stellen deren Abschlussbericht vor. Sie feiern die gefundene Einigkeit über alle politischen Lager hinweg. […]

Die höchste Stufe der Zensur: Das Leben in der Ich-Blase

von Harald Welzer (7/2016)

»Google wacht über uns wie ein Gott, und wenn wir etwas suchen, dann gibt er uns nur unsere Reime darauf.« – Katja Petrowskaja, Vielleicht Esther […]

Silicon Valley: Der große Lauschangriff

von Daniel Leisegang (7/2016)

Der Wettstreit um einen gigantischen Zukunftsmarkt tritt in die heiße Phase ein: Mitte Juni kündigte Apple auf der firmeneigenen Entwicklerkonferenz an, seinen sprachgesteuerten Assistenten „Siri“ erstmals für andere Anbieter zu öffnen. […]

Kettenreaktion außer Kontrolle

Vernetzte Technik und das Klima der Komplexität

von Jürgen Scheffran (3/2016)

Vor fünf Jahren, am 11. März 2011, überflutete ein Tsunami – ausgelöst durch ein schweres Seebeben – große Teile der japanischen Küste und kostete mehr als 18 000 Menschen das Leben. […]

Schmutziges Licht: Die Abschaffung der Nacht

von Josiane Meier (1/2016)

Künstliches Licht ist aus unserem Alltag kaum mehr wegzudenken. Von Schreibtischlampen und Deckenstrahlern über Straßenlaternen und Fassadenilluminationen bis hin zu Werbetafeln und Weihnachtsdekoration – elektrische Beleuchtung ist allgegenwärtig. […]

Controlling the future: Edward Snowden and the new era on Earth

von Elmar Altvater

In June 2013, Edward Snowden began to uncover the machinations of the US National Security Agency (NSA) and the British Government Communications Headquarters (GCHQ), prompting a worldwide debate about the alarming power of the secret services. […]

Der digitale Kiosk und die geblendeten Verlage

von Daniel Leisegang (10/2015)

Seit den Anfängen des kommerziellen Internet – und damit seit rund 20 Jahren – rätseln die Presseverlage, wie sie im Internet Geld verdienen können. Die lang ersehnte Antwort soll nun der am 14. September gestartete Online-Dienst Blendle liefern. […]

Katastrophenkapitalismus, Teil II

Totale Entfremdung und die Revolte der Natur

von David Harvey (8/2015)

Eine oft geäußerte Befürchtung lautet, dass der Kapitalismus unweigerlich zu einer Umweltkrise führen wird. […]

Berlin oder: Die Dödel vom Dienst

von Albrecht von Lucke (4/2015)

"Dit is ja nochma jutjejangen“, mag sich der brave Michael Müller heimlich gedacht haben, als sich das Präsidium des Deutschen Olympischen Sportbundes für Hamburg aussprach und damit Müllers größte Sorgen beerdigte. „NOlympia 2024“ in Berlin, was für ein Glück für den neuen Regierenden! […]

Der Vormarsch der Robokraten

Silicon Valley und die Selbstabschaffung des Menschen

von Thomas Wagner (3/2015)

Kurz nach der Jahrtausendwende fielen dem Philosophen Jürgen Habermas „merkwürdige Sachbuchautoren“ auf, „die den Menschen aus Fleisch und Blut zum Auslaufmodell“ erklären.[1] Diese provozierten ein „gattungsethisches Selbstverständnis“, das m […]

Das Energiewende-Paradox

von Bernhard Pötter (8/2014)

Am 11. Mai war Deutschland plötzlich Weltmeister – und merkte es nicht einmal. […]

Die neuen Hightech-Kriege?

Von der Massen- zur Cyberarmee

von Götz Neuneck (8/2014)

Gegenwärtig wird in den politischen Parteien wie in den Medien eine erbitterte Debatte über die Frage geführt, ob sich die Bundeswehr kampftaugliche Drohnen zulegen sollte. […]

NSA: Die Schere im Kopf

Wie Massenüberwachung jeden Protest im Keim erstickt

von Glenn Greenwald (6/2014)

Lange Zeit galt das Internet als ein beispielloses Instrument der Demokratisierung und Liberalisierung, ja sogar der Emanzipation. Nach Ansicht der amerikanischen Regierung aber drohen dieses weltweite Netzwerk und andere Kommunikationstechnologien die Macht der USA zu untergraben. […]

Deutschland ewig Kohleland: Energiewende in der Sackgasse?

von Gerd Rosenkranz (5/2014)

Über eines, so viel vorab, gibt es keinen Streit: Die Energiewende ist eine Herausforderung von historischer Dimension. Deutsche Spitzenpolitiker stellen die Transformation unseres Energiesystems zu Recht in eine Reihe mit dem Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg oder der Herstellung der deutschen Einheit nach der friedlichen Revolution in der DDR. […]

Die Kontrolle der Zukunft

Edward Snowden und das neue Erdzeitalter

von Elmar Altvater (4/2014)

Als Edward Snowden vor knapp einem Jahr die Machenschaften von US-amerikanischer NSA und britischem GCHQ aufdeckte, löste er eine weltweite Debatte über die bedrohliche Macht der Geheimdienste aus. […]

Die Herrschaft der Maschinen

Was wir verlieren, wenn Computer für uns entscheiden

von Nicholas Carr (2/2014)

Es war am Abend des 12. Februars 2009, als ein Regionalflieger der Continental Connection sich bei stürmischem Wetter von Newark (New Jersey) nach Buffalo im Staate New York durchkämpfte. Wie heutzutage üblich, hatten die Piloten während des einstündigen Flugs nicht allzu viel zu tun. […]

»Alternative Kraftstoffe kommen nur schwer in Fahrt«

Studie des DIW zu Nachfrageentwicklung und Kraftstoffeinsatz im Straßenverkehr, 12.12.2013

Die 54 Millionen Kraftfahrzeuge in Deutschland legten im Jahr 2012 fast 720 Milliarden Kilometer zurück. Weder im Fahrzeugbestand noch in der Fahrzeugnutzung haben dabei alternative Antriebe und Kraftstoffe bisher deutliche Erfolge erreicht. […]

»Eine Politik, die gefährliche neue Technologien mit Fragestellungen der Sicherheit verknüpft«

»Drohnenforschungsatlas« der Informationsstelle Militarisierung, 6.12.2013

Der vorliegende Atlas zur Drohnenforschung ist unvollständig. Er hat viele Ursprünge und Bezugspunkte, zu denen sicherlich die „Kampagne gegen die Etablierung von Drohnentechnologie für Krieg, Überwachung und Unterdrückung“ (drohnen-kampagne.de) und die Auseinandersetzung um Zivilklauseln an Hochschulen zählen. […]

Der Rebound-Effekt: Die Illusion des grünen Wachstums

von Tilman Santarius (12/2013)

Viel ist derzeit die Rede von qualitativem oder auch grünem Wachstum (green growth).[1] Hinter all diesen Strategien verbirgt sich ein Wunsch: am weiteren Wachsen des Volkseinkommens und den bestehenden ökonomischen Rahmenbedingungen festhalten zu können und zugleich Umweltsch […]

Energiewende: Vom Erfolgsprojekt zum Sündenbock

von Gert Samuel (9/2013)

Genau zwei Jahre nach dem im Sommer 2011 beschlossenen Ausstieg aus der Atomenergie steht die Solarwirtschaft im Interesse der medialen Öffentlichkeit: Viele europäische Solarunternehmen stecken in Insolvenzverfahren; der größte deutsche Solarzellenhersteller „Solarworld“ konnte Anfang August nur knapp gerettet werden – bei herben Verlusten für Aktion […]

»Treibhausgas-Ausstoß so hoch wie noch nie«

Bericht der Internationalen Energieagentur IEA zur globalen Klima- und Energiepolitik, 10.6.2013 (engl. Originalfassung)

The world is not on track to meet the target agreed by governments to limit the longtermrise in the average global temperature to 2 degrees Celsius (°C). Global greenhousegas emissions are increasing rapidly and, in May 2013, carbon-dioxide (CO2) levels in the atmosphere exceeded 400 parts per million for the first time in several hundred millennia. […]

Telekom: Das erdrosselte Internet

von Julia Eikmann (6/2013)

René Obermann, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom, hat nach eigenen Angaben mit Protest gegen die Drosselungspläne seines Unternehmens gerechnet: Fortan ist in DSL-Verträgen der Telekom eine Obergrenze für das enthaltene Datenvolumen festgeschrieben. […]

Die Stunde der grünen Ingenieure

von Claus Leggewie (4/2013)

Glaubt man den Verfechtern der Energiewende, einem der größten Infrastrukturprojekte der Gegenwart, schlägt nun die Stunde der Ingenieure, die dieses Herkulesprojekt im Wesentlichen verwirklichen sollen. […]

»Die Fracking-Technologie birgt erhebliche Risiken«

Studie des Forschungsinstituts „Resources for the Future“ zu den Umweltrisiken der Schiefergasförderung, Februar 2013 (engl. Originalfassung)

Exploiting the natural gas contained in shale formations has lowered the cost of electricity, industrial feedstock, and residential and commercial energy and has even spurred the use of natural gas as a transportation fuel. […]

Contested copyright

The battle over intellectual property

von Sabine Nuss

The proposed international treaty ACTA (Anti-Counterfeiting Trade Agreement) provoked much resistance in 2012 – both online and on the streets. Participant states intended to establish global standards for the protection of intellectual property and sharp penalties for copyright infringement. […]

Energie in Bürgerhand

von Reinhard Loske (12/2012)

In der letzten Ausgabe der „Blätter“ analysierte Gerd Rosenkranz, wie Schwarz-Gelb die eigene Energiewende hintertreibt – zugunsten der Energieerzeuger. […]

 Abonnement

top