Artikel zum Thema Vereinte Nationen | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Artikel zum Thema Vereinte Nationen

»Deutschland muss dringend mehr gegen rassistische Diskriminierungen und Übergriffe tun«

Bericht der Anti-Rassismus-Kommission des Europarats über den Umgang mit Rassismus und Intoleranz in der Bundesrepublik, 25.2.2014

Deutschland hat das Zusatzprotokoll zum Übereinkommen über Computerkriminalität ratifiziert. […]

»Schwere und Ausmaß der Verbrechen sind in der heutigen Welt beispiellos«

Bericht der Vereinten Nationen zur Menschenrechtslage in Nordkorea, 17.2.2014 (engl. Originalfassung)

Systematic, widespread and gross human rights violations have been and are being committed by the Democratic People’s Republic of Korea, its institutions and officials. In many instances, the violations of human rights found by the commission constitute crimes against humanity. […]

»Die unabhängige Untersuchung aller Missbrauchsvorwürfe muss sichergestellt werden«

Bericht der UNO zur Aufarbeitung der sexuellen Missbrauchsvorwürfe gegen den Vatikan, 5.2.2014 (engl. Originalfassung)

Südsudan: Die Tragödie als Chance?

von Wolf-Christian Paes (2/2014)

Seit Mitte Dezember herrscht wieder Krieg im Südsudan – nur zweieinhalb Jahre nach Gründung des jungen Staates im Juli 2011. Nachdem es in der Hauptstadt Juba zunächst nur eine Auseinandersetzung zwischen Soldaten unterschiedlicher Volksgruppen gegeben hatte, griffen die Kämpfe innerhalb weniger Tage auf weite Landesteile über. […]

Ostkongo oder Krieg ohne Ende?

von Patrick Hönig (2/2014)

Gerade erst war Hoffnung auf Frieden im Osten der Demokratischen Republik Kongo aufgekeimt, da erlitt sie schon wieder einen Dämpfer. […]

Iran: Die goldene Chance

von Katajun Amirpur (11/2013)

Die Einschätzungen über den neuen iranischen Präsidenten Hassan Rohani gehen weit auseinander: Während er vielerorts als Hoffnungsträger für ein Ende des Atomkonflikts zwischen dem Iran und der Weltgemeinschaft angesehen wird, kann die israelische Regierung nur taktische Manöver erkennen und bleibt skeptisch. […]

»Ich glaube fest an die Möglichkeiten des diplomatischen Weges«

Rede des US-Präsidenten Barack Obama vor der UN-Vollversammlung in New York, 24.9.2013 (engl. Originalfassung)

Mr. President, Mr. Secretary General, fellow delegates, ladies and gentlemen: each year we come together to reaffirm the founding vision of this institution. For most of recorded history, individual aspirations were subject to the whims of tyrants and empires. Divisions of race, religion and tribe were settled through the sword and the clash of armies. […]

»Extremisten fürchten Bücher und Stifte«

Rede der pakistanischen Kinderrechtsaktivistin Malala Yousafzai vor der UN-Jugendversammlung, 12.7.2013 (engl. Originalfassung)

Honourable UN Secretary General Mr Ban  Ki-moon, respected president of the General Assembly  Vuk Jeremic,  honourable UN envoy for global education  Mr Gordon Brown, respected elders and my dear brothers and sisters: Assalamu alaikum. […]

»Zahl der Flüchtlinge auf dem höchsten Stand seit 1994«

UNHCR-Bericht zu Flucht und Vertreibung im Jahr 2012, 19.6.2013 (engl. Originalfassung)

Introduction […]

»Deutschland hat gegen die Antirassismuskonvention verstoßen«

Entscheidung des UN-Antirassismus-Ausschusses (CERD) zum Umgang Deutschlands mit Thilo Sarrazins Thesen, 4.4.2013 (nicht autorisierte Übersetzung durch den Türkischen Bund in Berlin-Brandenburg)

Beratungen über die Zulässigkeit 11.1 Vor der Beurteilung eines Anspruchs, der in Form einer Eingabe an den Ausschuss gestellt wird, muss der Ausschuss für die Beseitigung der Rassendiskriminierung gemäß Artikel 14, Paragraf 7 (a), der Konvention entscheiden, ob die Eingabe zulässig ist. […]

»Afghanistan: Der Opiumanbau weitet sich aus«

Bericht des United Nations Office on Drugs and Crime (UNODC) zum Opiumanbau in Afghanistan, 15.4.2013 (engl. Originalfassung)

In 2013, the Opium Risk Assessment was carried out in two phases similar to the year before. The first phase was implemented between December 2012 and January 2013 and covered the Central, Eastern, Southern and Western region, where opium was sown in fall 2012. […]

»Regionaler Frieden, Sicherheit und Stabilität«

Vertragsentwurf der UN-Generalversammlung für ein globales Übereinkommen zur Regulierung des Waffenhandels, 27. 3.2013 (engl. Originalfassung), verabschiedet am 2.4.2013

Article 1 Object and Purpose The object of this Treaty is to: – Establish the highest possible common international standards for regulating or improving the regulation of the international trade in conventional arms; – Prevent and eradicate the illicit trade in conventional arms and prevent their diversion; for the purpose of: […]

Enthüllung und Legende: Kofi Annan

von Horst Heitmann (4/2013)

Zu Beginn der 1990er Jahre, ja selbst als er 1993 zum Chef der Abteilung für „Peacekeeping Operations“ ernannt wurde, wäre wohl niemand auf die Idee gekommen, dass der unscheinbare Kofi Annan 1996 zum Chef der Vereinten Nationen aufsteigen würde. […]

Debakel in Doha: NGOs ohne Biss

von Achim Brunnengräber und Philip Bedall (2/2013)

Seit der UN-Konferenz von Kopenhagen im Jahr 2009 steckt der globale Klimaschutz in einer tiefen Krise. Dafür sind längst nicht mehr nur die Regierungen, sondern auch die involvierten NGOs verantwortlich. Den Ursachen des Scheiterns und möglichen Auswegen widmen sich die Politikwissenschaftler Philip Bedall und Achim Brunnengräber. […]

»Quecksilber ist eine globale Gefahr für Mensch und Natur«

UN-Bericht zu den Auswirkungen von Quecksilberemissionen, 19.1.2013 (engl. Originalfassung)

Mercury is a global threat to human and environmental health. This report, focusing on anthropogenic emissions of mercury and their transport and transformation in the environment, is a contribution to international efforts to reduce mercury pollution. […]

»Das Foltern von Häftlingen ist gängige Praxis«

UN-Bericht zur Anwendung von Folter durch afghanische Sicherheitsbehörden, 20.1.2013 (engl. Originalfassung)

Executive Summary […]

»Wege in eine bessere Zukunft«

Weltbildungsbericht 2012 der UNESCO, 16.10.2012 (engl. Originalfassung)

Around one in six of the world’s population are aged between 15 and 24. These young people are disproportionately concentrated in some of the poorest countries, where their numbers are still rising. Sub-Saharan Africa alone will have over three and half times more young people in 2030 than it had in 1980. […]

»Tun, was getan werden muss«

Rede des US-Präsidenten Barack Obama auf der UN-Generalversammlung in New York City/USA, 25.9.2012 (engl. Originalfassung)

Mr. President, Mr. Secretary General, fellow delegates, ladies and gentlemen, I would like to begin today by telling you about an American named Chris Stevens. Chris was born in a town called Grass Valley, California, the son of a lawyer and a musician. […]

Humanitäre Hilfe oder die Politik der Empörung

von Charlotte Dany (10/2012)

Als am 12. August dieses Jahres ein Erdbeben im Nordwesten Irans ganze Landstriche verwüstete, über 300 Menschen tötete und rund 5000 verletzte, boten viele Staaten umgehend ihre Hilfe an, unter anderem die Bundesrepublik Deutschland, die Schweiz und die USA. […]

»Keine größere Bedrohung des Weltfriedens als die atomare Aufrüstung«

Rede des Generalsekretärs der Vereinten Nationen Ban Ki Moon auf dem 16. Gipfel der Blockfreien-Staaten in Teheran/Iran, 30.8.2012 (engl. Originalfassung)

I thank our hosts for organizing this important Summit of the Non-Aligned Movement and I would like to pay tribute to Egypt as the outgoing chair of the last three years. I am grateful for the hospitality of the Government and people of the Islamic Republic of Iran. The recent earthquake saddened us all. The United Nations stands ready to assist in any way. […]

»Die Schwelle zu einem bewaffneten Konflikt ist überschritten«

Bericht der UN-Untersuchungskommission zur Lage der Menschenrechte in Syrien, 15.8.2012 (engl. Originalfassung)

Summary […]

»Das war ein großer Erfolg«

Rede von UN-Generalsekretär Ban Ki Moon zum Abschluss der UN-Konferenz Rio+20, 22.6.2012 (engl. Originalfassung)

The speeches are over. Now the work begins. […]

»Die Zukunft, die wir wollen«

Abschlusserklärung zur UN-Konferenz Rio+20, 19.6.2012 (engl. Originalfassung)

I. Our common vision […]

Die Libyen-Resolution: Was damals wirklich geschah

von Lena Greiner (7/2012)

Die Lage in Syrien eskaliert von Tag zu Tag. Immer mehr Beobachter fordern daher eine humanitäre Intervention, doch der UN-Sicherheitsrat ist tief gespalten. China und Russland blockieren weiterreichende Resolutionen gegen Diktator Assad, etwa auf Grundlage der UN-Maxime der Responsibility to Protect. […]

Schutzverantwortung und Friedenspflicht

von Lothar Brock und Nicole Deitelhoff (7/2012)

Die Lage in Syrien eskaliert von Tag zu Tag. Immer mehr Beobachter fordern daher eine humanitäre Intervention, doch der UN-Sicherheitsrat ist tief gespalten. China und Russland blockieren weiterreichende Resolutionen gegen Diktator Assad, etwa auf Grundlage der UN-Maxime der Responsibility to Protect. […]

»Gegen den Ausverkauf von Land«

Richtlinien zum Schutz der Eigentumsrechte von Kleinbauern des Ernährungssicherheitskomitees der UN-Agrarorganisation (FAO), 11.5.2012 (engl. Originalfassung)

The purpose of these Voluntary Guidelines is to serve as a reference and to provide guidance to improve the governance of tenure of land, fisheries and forests with the overarching goal of achieving food security for all and to support the progressive realization of the right to adequate food in the context of national food security. […]

Rio+20: Die grüne Beliebigkeit

von Achim Brunnengräber und Tobias Haas (2/2012)

Die UN-Konferenz für Umwelt und Entwicklung, die 1992 in Rio de Janeiro stattfand, gilt als Meilenstein der internationalen Gipfeldiplomatie: Sie prägte den Begriff der Nachhaltigen Entwicklung (sustainable development), der Lösungsvorschläge für die drängenden globalen Fragen beinhaltete und besonders der Entwicklungspolitik lange als Orientierungsrahmen di […]

»Präsident Assad, stoppen Sie die Gewalt!«

Rede von UN-Generalsekretär Ban Ki Moon auf einer Demokratiekonferenz in der libanesischen Hauptstadt Beirut, 15.1.2012

Prime Minister Mikati, thank you for joining us for this important gathering, held under the auspices of ESCWA and also the Government of Lebanon. And our great thanks again to Rima Khalaf and the four regional commissions for bringing us together.  Ladies and gentlemen, The remarkable events of the past year transformed the region and changed the world. […]

»Prävention, Frühwarnung und frühzeitige Maßnahmen«

Rede von Knut Vollebaek, Hoher Kommisar für nationale Minderheiten der OSZE, auf der 888. Plenarsitzung des ständigen Rats der OSZE, 17.11.2011

Chairperson, Excellencies, Ladies and Gentlemen […]

2 Monate probelesen
top