Ausgabe Januar 2009

Karsai und seine teuren Brüder

In den vergangenen Monaten hat es verschiedene Versuche der afghanischen Regierung und ihrer NATOAlliierten gegeben, auf die Taliban zuzugehen, um Friedensverhandlungen aufzunehmen. So appellierte der afghanische Präsident, Hamid Karsai, Anfang Oktober öffentlich an den Talibanführer Mullah Omar: „Teurer Bruder, komme zurück in Deine Heimat, arbeite für den Frieden und höre auf, Deine Brüder zu töten.“ Er versprach Omar freies Geleit und Schutz, worauf dieser ihm gelassen entgegnete: „Teurer Bruder, die Taliban fühlen sich in Afghanistan sicher. Wenn Du kannst, kümmere Dich um Deine eigene Sicherheit.“

Bereits dieser Austausch offenbart das ganze Dilemma der gegenwärtigen Friedensverhandlungen. Offenbar scheint es kaum einen Boden für Gemeinsamkeiten zwischen der Regierung und den aufständischen Taliban zu geben. Auch das jüngste Angebot vom November 2008, die Taliban offiziell an der Regierung zu beteiligen, reicht hierfür nicht aus – allzu offensichtlich will Karsai die Taliban lediglich deshalb in seine Regierung einbinden, um seine erodierende Machtbasis mit Blick auf die im Oktober 2009 anstehenden Wahlen zu konsolidieren.

Sie haben etwa 10% des Textes gelesen. Um die verbleibenden 90% zu lesen, haben Sie die folgenden Möglichkeiten:

Artikel kaufen (1€)
Digitalausgabe kaufen (10€)
Anmelden

Aktuelle Ausgabe August 2020

In der Augustausgabe beleuchtet Masha Gessen die clanartigen Strukturen von Trumps Mafia-Staat. Michael Tomasky sieht den designierten Präsidentschaftskandidaten Joe Biden auf dem Weg nach links – und erkennt bei dem US-Demokraten gar rooseveltsche Ambitionen. Wieslaw Jurczenko analysiert die Ursachen des Wirecard-Desasters und damit das Totalversagen der deutschen Finanzaufsicht. Raul Zelik fordert, die Eigentumsverhältnisse wieder in den Blick zu nehmen, um so den Sozialismusbegriff wiederzubeleben. Und Klaus Vieweg befreit Hegel, der vor knapp 250 Jahren geboren wurde, vom Totalitarismusverdacht.

Zur Ausgabe Probeabo

Weitere Artikel zum Thema