»Blätter«-Ausgabe 2/2018 | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

»Blätter«-Ausgabe 2/2018

In der Februarausgabe warnt Paul Mason vor dem wachsenden Einfluss der Monopolisten aus dem Silicon Valley. Albrecht von Lucke beleuchtet die neurechte Revolte und ihre Feindschaft gegenüber 1968. Christa Wichterich analysiert, wie Sorgearbeit von globaler Ausbeutung geprägt ist. Mohssen Massarrat erklärt, warum Arbeitszeitverkürzung dem heutigen Kapitalismus gefährlich werden kann. Und Matthias Falter beschreibt die erschreckende Normalität des Rechtsextremismus in Österreich.


»Blätter«-Ausgabe 2/2018
Blätter Verlag, 2018
128 Seiten, Preis: 10,00 €

»Blätter«-Ausgabe 2/2018 in den Warenkorb legen
top