»Blätter«-Ausgabe 4/2018 | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

»Blätter«-Ausgabe 4/2018

In der April-Ausgabe ergründet Pankaj Mishra die Ursprünge des imperialen Rassismus und plädiert, angesichts einer wiedererstarkenden Rechten, für dessen schonungslose Aufarbeitung. Marcel Serr seziert die komplexe Dynamik des syrischen Bürgerkriegs, die eine Deeskalation erheblich erschwert. Alfred W. McCoy lenkt den Blick auf einen zentralen Treiber des Kriegs in Afghanistan: den Schlafmohnanbau. Und Inken Behrmann beleuchtet die Geschichte des schwarzen Widerstands in den USA — von Martin Luther King bis zur Bewegung Black Lives Matter.


»Blätter«-Ausgabe 4/2018
Blätter Verlag, 2018
128 Seiten, Preis: 10,00 €

»Blätter«-Ausgabe 4/2018 in den Warenkorb legen
top