»Blätter«-Ausgabe 9/2018 | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

»Blätter«-Ausgabe 9/2018

In der September-Ausgabe der »Blätter« sieht John Lanchester uns zehn Jahre nach der Lehman-Pleite nicht mehr weit entfernt von der nächsten Weltfinanzkrise. Die Linke sammelt sich zur Bewegung — doch wohin geht die Reise? Das fragen Albrecht von Lucke, Dieter Rucht und Hans-Jürgen Urban. Die Rechte ist derweil in ganz Europa auf dem Vormarsch: Frank Bandau beleuchtet den schier unaufhaltsamen Aufstieg der Rechtspopulisten in Skandinavien. Und Richard C. Schneider diagnostiziert eine neue gefährliche Normalität des Judenhasses. Seyla Benhabib fordert angesichts der »Festung Europa« ein universelles Recht auf Schutz. Und Friedrich Dieckmann plädiert eindringlich für eine deutsche Entspannungspolitik gegenüber Russland.


»Blätter«-Ausgabe 9/2018
Blätter Verlag, 2018
128 Seiten, Preis: 10,00 €

»Blätter«-Ausgabe 9/2018 in den Warenkorb legen
top