Quo vadis, Amerika? | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Quo vadis, Amerika?

Vor mehr als einem Jahr wurde der Demokrat Barack Obama zum 44. Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt. Wird sich der viel zitierte "Change" letztendlich nur auf den Stuhl des Präsidenten beschränken? Oder kommt es, nach der "imperialen Präsidentschaft" Bushs, zu einer Umkehr der US-Politik?  Dieser Band zieht eine Bilanz der Ära Bush und fragt nach der Zukunft der US-Politik.

Mit Blätter-Beiträgen von: Thomas Barnett, Norman Birnbaum, Ian Buruma, Lakshmi Chaudry, Al Gore, Seymour Hersh, Robert Kagan, William Kristol, Margit Mayer, Barack Obama, William R. Polk, Saskia Sassen, Immanuel Wallerstein, Naomi Wolf u.v.a.  Das Inhaltsverzeichnis können Sie hier einsehen.

Blätter für deutsche und internationale Politik
Quo vadis, Amerika?
Die Welt nach Bush
Blätter Verlag, 2008
288 Seiten, Preis: 12,00 €
ISBN-Nr.: 978-3980492546
Quo vadis, Amerika? in den Warenkorb legen
top