Wirtschaftspolitisches Vakuum | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Wirtschaftspolitisches Vakuum

von Heiner Flassbeck

Gemeinsam mit vielen anderen habe ich einen Aufruf unterzeichnet, der begründet, warum die SPD nicht in die schwarz-rote Koalition eintreten sollte. Offensichtlich ohne Erfolg. Dennoch sprechen meines Erachtens weiterhin drei zentrale Gründe gegen diese Koalition und ihren Vertrag: nämlich die darin vereinbarte Europa-, Steuer- und Wirtschaftspolitik.

(aus: »Blätter« 1/2014, Seite 30-33)
Themen: Parteien, Demokratie und Wirtschaft

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (10,00 €)

Login

top