Blätter für deutsche und internationale Politik | Eine Insel der Vernunft in einem Meer von Unsinn.

LoginWarenkorb
Rechtsradikalismus

Vom Proletariat zum Pöbel: Das neue reaktionäre Subjekt

von Micha Brumlik

Mit Trumps historischem Erfolg und dem nicht völlig chancenlosen Vorhaben Marine Le Pens, französische Präsidentin zu werden, wird eines deutlich: Wesentliche Teile nicht nur der industriellen Arbeiterschaft suchen ihr Heil heute nicht mehr in sozialistischen oder sozialdemokratischen Parteien, sondern eben in rechten, sprich: in abgeschotteten Nationalstaaten, in Fremdenfeindlichkeit und Protektionismus. Wie konnte es dazu kommen? […]
Demokratie

Türkei: Die Republik in Trümmern

von Ömer Erzeren

Aus der Ferne betrachtet, kann man leicht den Eindruck gewinnen, dass in der Türkei ein omnipotenter politischer Führer im Handstreich eine autoritäre, islamistische Diktatur etabliert. Doch die ungeheure Repressionswelle der vergangenen Monate ist kein Ausdruck von Stärke. Vielmehr verweist sie auf die Schwäche des Regimes. […]
Konservatismus

Frankreich: Schockstrategie gegen Le Pen

von Steffen Vogel

In Frankreich gleicht Politik traditionell einem Zweikampf. Bei den Präsidentschaftswahlen im kommenden Frühjahr ist gar eine verstärkte Zuspitzung zu erwarten. Denn der Spitzenkandidat der Konservativen, François Fillon, steht für ein markant rechtes Programm. […]

WeihnachtsaktionBlätter-Probeabo

Parteien Foto: Tobias Koch (CC BY-SA 3.0 DE)

Rechte Zeiten: Merkel zum Letzten

von Albrecht von Lucke

Lange, sehr lange hatte sich Angela Merkel Zeit gelassen, bis sie ihre neuerliche – und zweifellos letzte – Spitzenkandidatur für eine Bundestagswahl erklärte. Und der jüngste CDU-Parteitag machte deutlich, warum sie so lange gewartet hat: Die Union steht heute erheblich weiter rechts als die Kanzlerin. […]

Gesundheit Foto: forayinto35mm: "Grandmother" (Attribution License)

Der globale Pflegenotstand

von Heino Güllemann

Zum Jahreswechsel ist eines der derzeit größten Reformvorhaben der Bundesregierung in Kraft getreten: Ab sofort sollen mehr Menschen Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung erhalten. Allerdings bleibt dies ein leeres Versprechen. […]

Demokratie Foto: Európa Pont: "Habermans11" (Attribution License)

Für eine demokratische Polarisierung

von Jürgen Habermas

Vielerorts in Europa treiben rechte Populisten die Parteien vor sich her. Die etablierten Politiker suchen ihr Heil in scharfer Abgrenzung oder kommen den Rechten entgegen. Beide Strategien führen nicht weiter. […]

Kapitalismus Foto: misterQM/photocase.de

Die Herrschaft der Superreichen

von Harald Schumann

Im vergangenen Januar veröffentlichte Oxfam eine verblüffende Statistik: Demnach verfügen die 62 reichsten Erdenbürger über ein Finanzvermögen von 1,76 Billionen Dollar – so viel wie die ganze ärmere Hälfte der Menschheit besitzt. Diese Aufstellung erzeugte ein großes Rauschen in den Medien, wenn auch nur für kurze Zeit. […]

Sozialpolitik Foto: Tim Tappig / photocase.de

Von Riester zu Nahles: Altersarmut trotz Rente

von Christoph Butterwegge

Vielen Menschen droht im Alter Armut. Eine solidarische Bürgerversicherung könnte dieses Kardinalproblem lösen und eine politische Brücke zwischen SPD, Grünen und Linkspartei bilden. Doch von all dem sind die schwarz-rote Bundesregierung weit entfernt. […]

Migration Foto: Phunk Studio: Control Chaos 4 x 2.1 meters, Silkscreen on Corrugated boards (CC BY-SA 3.0)

Die Welt in Panik

von Zygmunt Bauman

Große Migrationsbewegungen sind alles andere als eine neue Erscheinung. Trotzdem lösen sie in den europäischen Zuwanderungsgesellschaften auch heute noch einen Abwehrreflex aus. Dazu tritt eine zunehmende Abstumpfung gegenüber den Flüchtlingstragödien. Diese aber ist ebenso fatal wie das Ressentiment. Dagegen gilt es das Bekenntnis zu einer geteilten Zukunft zu stärken. […]

top