Autorinnen und Autoren Jürgen Reifenberger

Biographie von Jürgen Reifenberger

Jürgen Reifenberger, geb. 1948 in Netze/Niedersachsen, Historiker und Publizist.

Im Folgenden finden Sie sämtliche »Blätter«-Beiträge von Jürgen Reifenberger.

Jürgen Reifenberger in den »Blättern«

75 Jahre UNO: »Gegen den Wind des Wahnsinns in der Welt«

Vor bald 80 Jahren, angesichts der beispiellosen Eroberungs-, Vernichtungs- und Zerstörungsaktionen des nationalsozialistischen Deutschlands, starteten die Alliierten der Anti-Hitler-Koalition ein ebenso beispielloses Unternehmen: Sie wollten nichts weniger als überkommene Kriegs- und Gewaltpraktiken und konfliktauslösende Strukturen ein für allemal beenden. Dieses ambitionierte Projekt ist untrennbar verbunden mit Roosevelts Rede von den vier Freiheiten am 6. Januar 1941 vor dem US-Kongress: der Freiheit der Rede und des Glaubens, der Freiheit von Furcht und Not.