Einfluss ohne Grenzen: Die neuen globalen Schatteneliten | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Einfluss ohne Grenzen: Die neuen globalen Schatteneliten

von Janine R. Wedel

Den Reichen dieser Welt wird Steuervermeidung leicht gemacht. Das jedenfalls ist eine Erkenntnis aus den spektakulären Enthüllungen der sogenannten Panama Papers.[1] Sie verdeutlichen aber noch mehr: Wer wohlhabend ist, kann sich in den Steuerparadiesen nicht nur der Pflicht entziehen, Abgaben zu zahlen – er verweigert sich damit auch mühelos Gesetzen und stellt sich über die Rechtsordnung. Die Nutzer von Steueroasen und Schatteneliten sind zwar nicht identisch, dennoch verweisen die Panama Papers auf ein grundlegenderes Phänomen.

(aus: »Blätter« 6/2016, Seite 77-88)
Themen: Demokratie, Globalisierung und USA

Artikel kaufen (PDF, 2,00 €)

Digitalausgabe kaufen (10,00 €)

Login

top