Polens PiS: Erfolgsrezept Nationalismus | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Polens PiS: Erfolgsrezept Nationalismus

von Jens Becker

Mit großem Nachdruck betreibt Polens Regierung derzeit eine Instrumentalisierung der jüngeren Vergangenheit. Nichts weniger als die Arbeit an einem mythischen nationalkonservativen Geschichtsbild, das die Größe Polens beschwört, hat sich die regierende Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS) auf die Fahnen geschrieben.

(aus: »Blätter« 1/2019, Seite 25-28)
Themen: Europa, Demokratie und Rechtsradikalismus

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (10,00 €)

Login

top