Blätter Blog

Der Tag mit Albrecht von Lucke

Der Tag mit Albrecht von Lucke

Bild: Der Tag mit Albrecht von Lucke

Gelesene E-Books dürfen nach einem Gerichtsurteil nicht einfach weiterverkauft werden. Doch was heißt Besitz überhaupt in digitalen Zeiten? Das fragen wir Albrecht von Lucke. Außerdem: Trumps Impeachment, Putins Presseshow, Causa Möritz und die GroKo.

Der Europäische Gerichtshof hat geurteilt: Gelesene E-Books dürfen nicht ohne Weiteres als „gebrauchte“ Exemplare über eine Internetseite weiterverkauft werden. Es bedürfe der Erlaubnis des Urhebers, so die Luxemburger Richter. Zwei niederländische Verlegerverbände hatten gegen einen Online-Marktplatz für gebrauchte elektronische Bücher geklagt. Jenseits von Fragen des Urheberrechts: Wie entwickelt sich Besitz im digitalen Zeitalter? Darüber sprechen wir mit dem Journalisten und Juristen Albrecht von Lucke.

Außerdem befassen wir uns mit diesen Themen:

  • Trump-Impeachment: Wie beeinflusst das Verfahren die Präsidentschaftswahlen 2020?
  • Koalitionsausschuss mit neuer SPD-Führung: Weiter stabile Instabilität?
  • Debatte um CDU-Mann Möritz: Kein Platz für Nazis in der CDU?
  • Putins Jahres-Pressekonferenz: Showveranstaltung in Zeiten eines unter Druck geratenen Journalismus

 

Beitrag auf www.deutschlandfunkkultur.de anhören.

Weitere Blog-Artikel

Blättern in Zeiten des Coronavirus

Liebe »Blätter«-Leser*innen, wir hoffen sehr, dass Sie gesund und munter sind! Sollten Sie oder jemand in Ihrem Umfeld erkrankt sein, wünschen wir gute und baldige Genesung.  

Die rasante Ausbreitung des Coronavirus stellt auch die »Blätter« vor ungekannte Herausforderungen. Intensiv haben wir uns in den vergangenen Wochen mit der Frage befasst, wie wir die Redaktionsarbeit aufrechterhalten können, sodass unsere Zeitschrift auch in den kommenden Monaten erscheinen kann.  

Blätter-Register 2019

Alle Themen sowie Autorinnen und Autoren des Jahres auf einen Blick: Hier können Sie das »Blätter«-Register 2019 herunterladen.

»Blätter«-Abonnentinnen und -Abonnenten, die es lieber klassisch mögen, senden wir auf Wunsch gerne kostenlos ein gedrucktes Exemplar zu (Bestellfrist: 19.1.2020, Versand: 3.2.2020).

Hier bestellen

Das große »Blätter«-Paket

Suchen Sie noch ein Weihnachtsgeschenk? Schon ab 69 Euro erhalten Sie das Print- und das Digitalabo, das »Blätter«-Archiv 2019 sowie den neuen Reader zur Klimakrise »Unsere letzte Chance« in einem Paket. Zum Ver- und Selberschenken!