Dokumente

»2018 wurden weltweit 1,82 Billionen US-Dollar für militärische Zwecke ausgegeben«

Bericht des Friedensforschungsinstituts SIPRI, 29.4.2019

Die Staaten mit den 5 höchsten Militärausgaben sind die USA, China, Saudi-Arabien, Indien und Frankreich, die zusammen etwa 60 Prozent der weltweiten Ausgabesumme abdecken. Die Summe der USA ist auf 649 Mrd. Dollar gewachsen, der erste Anstieg seit sieben Jahren. China hat sein Rüstungsbudget um 5 Prozent erhöht, Indien um 3 Prozent.

Gestiegen sind die Militärausgaben außerdem in Süd- und Mittelamerika, Ost- und Süd-Asien sowie in Westeuropa.

Gesunken sind sie dagegen in Saudi-Arabien, Frankreich, Osteuropa, Nordafrika, Südostasien sowie im Subsahara Staaten. 

Den vollständigen Bericht finden Sie hier.