Dokumente zum Zeitgeschehen

»Die EU soll bis 2030 mindestens 55 Prozent weniger CO2 ausstoßen«

Rede von Ursula von der Leyen zur Lage der Union, 16.9.2020

Meine Damen und Herren Abgeordnete,

all dies wird dafür sorgen, dass Europa wieder zu seiner alten Form gelangt. Aber wir müssen nicht nur gemeinsam diese schweren Zeiten durchstehen, wir müssen auch für neuen Schwung sorgen, der uns in die Welt von morgen bringt.

Es gibt keinen dringenderen Grund für rasches Handeln als die Zukunft unseres gefährdeten Planeten.

Obwohl die Welt während der Ausgangssperren weitgehend stillstand, nahm die Erderwärmung weiter gefährlich zu.

Das können wir überall sehen: von Häusern, die wegen eines drohenden Gletscherabbruchs am Mont Blanc evakuiert wurden, über verheerende Brände an der Westküste der USA bis hin zu Ernten in Rumänien, die durch die schwerste Dürre seit Jahrzehnten vernichtet wurden.

Aber wir haben auch gesehen, wie die Natur in unseren Alltag zurückkehrt.

Für unser körperliches und seelisches Wohlbefinden haben wir uns nach Grünflächen und besserer Luft gesehnt.

Wir wissen, dass wir etwas ändern müssen – und wir wissen, dass es machbar ist.

Der European Green Deal ist unser Konzept für diese Wende.

Sein Herzstück ist unser Ziel, bis 2050 der erste klimaneutrale Kontinent der Welt zu werden.

Die vollständige Rede finden Sie hier.