Ukraine: Protest ohne Projekt | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Ukraine: Protest ohne Projekt

von Ursula Koch-Laugwitz

Die Proteste in der Ukraine gehen bereits in den dritten Monat, und noch immer ist eine Lösung des Konflikts nicht in Sicht. Im Gegenteil: Die Auseinandersetzungen haben sich inzwischen auf fast alle Regionen und Landesteile ausgeweitet, immer neue brutale Übergriffe und Folterungen lassen das Land Schritt für Schritt näher an einen Bürgerkrieg rücken. Dabei kämpfen sowohl die Oppositionsbewegung als auch das Regierungslager mit harten Bandagen, die Gewalt aus beiden Lagern lässt den Konflikt immer weiter eskalieren. Inzwischen haben beide Seiten sogar Tote zu beklagen.[1]

(aus: »Blätter« 3/2014, Seite 29-32)
Themen: Europa, Demokratie und Soziale Bewegungen

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (10,00 €)

Login

top