Revolution auf eigene Rechnung: Kubas neue Arbeitswelt | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Revolution auf eigene Rechnung: Kubas neue Arbeitswelt

von Sarah Ganter

Mit ihrem einstündigen Telefonat am 16. Dezember 2014 haben Barack Obama und Raúl Castro Geschichte geschrieben: Es war der erste direkte Kontakt zwischen einem kubanischen Staatsoberhaupt und einem US-Präsidenten seit der kubanischen Revolution. Im Anschluss erklärte Obama die Strategie der Isolation für gescheitert, während Raúl Castro in einer zeitgleich ausgestrahlten Fernsehansprache dem US-Präsidenten Respekt zollte. Damit scheint in der Karibik 25 Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer ein letztes Relikt des Kalten Krieges ins Wanken zu geraten.

(aus: »Blätter« 2/2015, Seite 91-99)
Themen: Lateinamerika, Arbeit und USA

Artikel kaufen (PDF, 2,00 €)

Digitalausgabe kaufen (10,00 €)

Login

top