Österreich: Der kurze Abschied von der FPÖ? | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Österreich: Der kurze Abschied von der FPÖ?

von Miguel de la Riva

Als die ersten Hochrechnungen über den Bildschirm flimmerten, gab es kein Halten mehr: Frenetisch bejubelte eine junge Anhängerschar ihren „Helden“. Mit 37,5 Prozent hat Sebastian Kurz die Nationalratswahl am 29. September mit dem bisher größten Abstand gewonnen und so viele Stimmen wie die zweit- und drittplatzierte SPÖ und FPÖ zusammen erzielt.

(aus: »Blätter« 11/2019, Seite 25-28)
Themen: Konservatismus, Demokratie und Rechtsradikalismus

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (10,00 €)

Login

top