Who cares? | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb
Emanzipation oder Backlash

Who cares?

Die Ausbeutung der Sorgearbeit und ihre Krise

von Nancy Fraser

Nicht nur der Kapitalismus, sondern auch die „Care-Arbeit“ steckt derzeit in einer tiefen Krise. Denn es herrscht ein enormer Druck auf zentralen sozialen Aufgaben: das Gebären und Aufziehen von Kindern, das Sich-Kümmern um Freunde und Familienmitglieder, das Aufrechterhalten privater Haushalte und größerer Gemeinschaften sowie die Pflege sozialer Beziehungen im Allgemeinen.[1] Historisch gesehen haben Frauen den überwiegenden Teil dieser Arbeiten verrichtet – in der Regel unbezahlt.

(aus: »Blätter« 4/2017, Seite 105-114)
Themen: Arbeit, Kapitalismus und Feminismus

Artikel kaufen (PDF, 3,00 €)

Digitalausgabe kaufen (10,00 €)

Login

 Abonnement

top