Die Lüge als System | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Die Lüge als System

Hannah Arendt und die Krise der Demokratie

CC0 Public Domain Foto: CC0 Public Domain

von Antonia Grunenberg

Der Journalist und Aktivist Jonathan Rauch hat unlängst eine Liste amerikanischer Präsidenten aufgestellt, die das Wirken der „checks and balances“ behinderten oder große Firmen unter Druck setzten (Harry S. Truman und John F. Kennedy), die hinter dem Rücken der Öffentlichkeit Kriege anzettelten (Lyndon B. Johnson und George W. Bush), die Kriege ohne Genehmigung des Kongresses begannen (Harry S. Truman), die die Öffentlichkeit bewusst belogen (Dwight D. Eisenhower, Richard Nixon und Bill Clinton), die politische Freunde favorisierten und politische Gegner attackierten (alle Präsidenten tun dies).[1] Die Liste ist lang und unabschließbar.

(aus: »Blätter« 6/2017, Seite 63-72)
Themen: Demokratie, Kultur und Medien

Artikel kaufen (PDF, 3,00 €)

Digitalausgabe kaufen (10,00 €)

Login

top