Japan auf neuen Pfaden | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Japan auf neuen Pfaden

von Siegfried Knittel

Zweimal in den letzten 200 Jahren hat sich Japan neu erfunden: das erste Mal nach der Ankunft der amerikanischen Kriegsschiffe des Commodore Perry 1858 vor der japanischen Küste, die Japan die technische Überlegenheit des Westens vorführte. Damals war der radikale Umbau des Landes in der sogenannten Meiji-Restauration die Antwort auf die drohende Kolonialisierung. Das zweite Mal stieg Japan wie ein Phönix aus der Asche des Zweiten Weltkrieges wieder auf.

(aus: »Blätter« 6/2019, Seite 25-28)
Themen: Asien, Krieg und Frieden und Migration

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (10,00 €)

Login

top