Ausgabe Februar 1996

Bis zum Bauch im Wasser

Die Kehrseite der CDU-Erfolgsgeschichte

"Diese Partei sieht nicht wie ein elegantes Segelschiff aus, das über die Meere dahinjagt aber am ersten Riff, auf das es aufläuft, sofort sinkt. Diese Partei ähnelt vielmehr einem Floß, auf dem man manchmal bis zum Bauch im Wasser steht. Aber das Floß ist unsinkbar, und darauf kommt es an!" Helmut Kohl 1) Schwere Zeiten waren dem Kanzler und seiner Partei nach der Bundestagswahl 1994 vom politischen Gegner angekündigt und aus den eigenen Reihen prophezeit worden.

Aber schon bald darauf schien all das widerlegt. 1995 entwickelte sich zu einem unerwartet erfolgreichen Jahr für die CDU. So geriet fast jeder Leitartikel über die Union im ersten Halbjahr unter der Hand zu einem Beitrag in Sachen FDP und später zunehmend zu einer Zustandsbeschreibung der SPD. Und der Auslöser der sozialdemokratischen Krise hätte nicht besser ins Konzept der Regierungsparteien passen können: ein Streit zwischen Schröder und Scharping über "moderne Wirtschaftspolitik". Er signalisierte, wie weit die neoliberal-neokonservative Meinungsführerschaft (auf diesem Felde) nach jahrelangen Bemühungen inzwischen reichte.

Februar 1996

Sie haben etwa 3% des Textes gelesen. Um die verbleibenden 97% zu lesen, haben Sie die folgenden Möglichkeiten:

Artikel kaufen (1€)
Digitalausgabe kaufen (10€)
Anmelden

Aktuelle Ausgabe August 2020

In der Augustausgabe beleuchtet Masha Gessen die clanartigen Strukturen von Trumps Mafia-Staat. Michael Tomasky sieht den designierten Präsidentschaftskandidaten Joe Biden auf dem Weg nach links – und erkennt bei dem US-Demokraten gar rooseveltsche Ambitionen. Wieslaw Jurczenko analysiert die Ursachen des Wirecard-Desasters und damit das Totalversagen der deutschen Finanzaufsicht. Raul Zelik fordert, die Eigentumsverhältnisse wieder in den Blick zu nehmen, um so den Sozialismusbegriff wiederzubeleben. Und Klaus Vieweg befreit Hegel, der vor knapp 250 Jahren geboren wurde, vom Totalitarismusverdacht.

Zur Ausgabe Probeabo

Weitere Artikel zum Thema