Biographie von Jörn von Lucke

Jörn von Lucke, geb. 1971 in Bielefeld, Dr. rer. publ., Professor für Verwaltungs- und Wirtschaftsinformatik und Leiter des „The Open Government Institute” (TOGI) an der Zeppelin Universität Friedrichshafen.

Im Folgenden finden Sie sämtliche »Blätter«-Beiträge von Jörn von Lucke.

Jörn von Lucke in den »Blättern«

Der Corona-Schub: Mit Highspeed in die smarte Verwaltung?

Die Corona-Pandemie hat viele Unternehmen unvorbereitet erwischt. Innerhalb weniger Tage mussten deren Beschäftigte, soweit sie es überhaupt konnten, überstürzt ins Home-Office wechseln und ihrer Arbeit mit Hilfe digitaler Werkzeuge von zu Hause nachgehen. Doch nicht nur für die Wirtschaft, sondern auch für den Staat und seine Verwaltung stellt die Coronakrise einen echten Belastungstest dar. Den Großteil der Behörden traf die Pandemie ebenso unglücklich wie die Wirtschaft.