Auschwitz als Waffe | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Auschwitz als Waffe

von Manfred Clemenz

In der Septemberausgabe der »Blätter« analysierten Micha Brumlik und András Bruck die neue »Qualität« des Antisemitismus, die die Debatte um den jüngsten Gazakrieg befördert hat. Der Sozialpsychologe Manfred Clemenz kritisiert dagegen, dass sowohl Vertreter der proisraelischen als auch der israelkritischen Seite allzu leichtfertig zum Auschwitzvergleich greifen – und damit zu rhetorischen Mitteln totalitärer Propaganda.

(aus: »Blätter« 10/2014, Seite 37-40)
Themen: Antisemitismus, Medien und Naher & Mittlerer Osten

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (10,00 €)

Login

top