USA: Primat statt Hegemonie | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

USA: Primat statt Hegemonie

von Joseph S. Nye

Kein Land in der modernen Geschichte hatte je eine solch globale Militärmacht wie die USA. Trotzdem argumentieren einige Analysten nun, dass das Land in den Spuren Großbritanniens wandele – dem letzten globalen Hegemon, der einen Niedergang erlebte. Diese historische Analogie führt jedoch trotz ihrer wachsenden Popularität in die Irre.

(aus: »Blätter« 4/2015, Seite 41-42)
Themen: USA, Außenpolitik und Geschichte

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (10,00 €)

Login

top