Marx contra Trump? | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Marx contra Trump?

Versuch einer feministischen Orientierung in gespenstischen Zeiten

von Ingrid Kurz-Scherf

Eigentlich war die Arbeiterklasse längst von der Bühne der Geschichte abgetreten. Sie galt als tot, hoffnungslos zersplittert, aufgesogen von ebenjener kapitalistischen Maschinerie, die sie doch eigentlich für immer zum Stillstand bringen sollte.

(aus: »Blätter« 5/2017, Seite 83-90)
Themen: Feminismus, Kapitalismus und Soziale Bewegungen

Artikel kaufen (PDF, 2,00 €)

Digitalausgabe kaufen (10,00 €)

Login

top