Der Kampf um die Stadt | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb
Dossier Stadtpolitik

Der Kampf um die Stadt

von Richard Sennett

Am 8. November 2018 hielt der US-amerikanische Soziologe Richard Sennett die diesjährige Democracy Lecture der »Blätter« – nach Thomas Piketty (»Blätter«, 12/2014), Naomi Klein (»Blätter«, 5/2015), Paul Mason (»Blätter«, 5/2016) und Wendy Brown (»Blätter«, 8/2017). Vor rund 1400 Zuhörerinnen und Zuhörern im »Haus der Kulturen der Welt« plädierte er für eine radikal offene Stadt, die zu einem Ort gelebter Demokratie wird.

(aus: »Blätter« 12/2018, Seite 78-91)
Themen: Demokratie, Kapitalismus und Soziale Bewegungen

Artikel kaufen (PDF, 3,00 €)

Digitalausgabe kaufen (10,00 €)

Login

top