Porsche-Peanuts | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Porsche-Peanuts

von Jan Kursko

Dass deutsche Spitzenmanager immer ganz „nah bei de Leit“ sind, haben sie schon oft bewiesen. Wer hätte die „Peanuts“ von Deutsche-Bank-Chef Hilmar Kopper vergessen? Oder das Victory-Zeichen seines Nachfolgers Josef Ackermann? Heute wäre der neue Vorstand der „Deutschen Pleite-Bank“ vermutlich froh, hätte er noch einmal so viel zu lachen wie damals im Gerichtssaal beim Mannesmann-Prozess.

(aus: »Blätter« 5/2018, Seite 54-54)
Themen: Kapitalismus, Neoliberalismus und Wirtschaft

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (10,00 €)

Login

top