Russland: Wahlverlierer im Siegesrausch | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Russland: Wahlverlierer im Siegesrausch

imago images / ITAR-TASS Foto: imago images / ITAR-TASS

von Ewgeniy Kasakow

Noch nie haben Regionalwahlen in Russland so viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen wie jene am 8. September. Während bei den Präsidentschafts- und Parlamentswahlen kaum noch jemand mit Überraschungen rechnet, wurden die Ergebnisse aus den 13 Regionen der Russischen Föderation mit Spannung erwartet. Besondere Aufmerksamkeit erfuhr dabei die Wahl zur Moskauer Stadtduma: Da die Wahlkampagne in der Hauptstadt von Protesten und Repressionen begleitet wurde, schaute die ganze Welt monatelang auf den Kampf um die Plätze in einem Stadtparlament mit äußerst bescheidenen Kompetenzen.

(aus: »Blätter« 11/2019, Seite 33-36)
Themen: Russland, Demokratie und Parteien

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (10,00 €)

Login

top