Biographie von Emran Feroz

Emran Feroz, geb. 1991 in Innsbruck, Politikund Islamwissenschaftler, Journalist u.a. für die „tageszeitung“, die „New York Times“, „Al Jazeera“, Initiator von „Drone Memorial“.

Im Folgenden finden Sie sämtliche »Blätter«-Beiträge von Emran Feroz.

Emran Feroz in den »Blättern«

Warlords vs. Technokraten: Der afghanische Machtkampf

Ghulam Nabi betreibt einen kleinen Saftstand nahe der berühmten Blauen Moschee von Mazar-e Sharif, der Hauptstadt der nordafghanischen Provinz Balkh. Das Geschäft läuft gut. Tagtäglich besuchen zahlreiche Menschen die Moschee und das Mausoleum, in dem Ali, der Vetter und Schwiegersohn des islamischen Propheten Mohammad begraben sein soll.