Biographie von Tine Haubner

Tine Haubner, geb. 1983 in Erfurt, Dr. phil., wiss. Mitarbeiterin am soziologischen Institut der Universität Jena.

Im Folgenden finden Sie sämtliche »Blätter«-Beiträge von Tine Haubner.

Tine Haubner in den »Blättern«

Das Überleben der »Anderen«: Alter in der Pandemie

Kein Thema beherrscht die mediale und politische Debatte derzeit so wie die Corona-Pandemie. Und kaum eine soziale Gruppe steht dabei so im Zentrum wie jene der älteren und alten Menschen. Es geht, so jedenfalls der journalistische wie regierungsoffizielle Tenor, um den Schutz der besonders Schwachen – gemeint sind damit in erster Linie die Alten. Der Grund dafür ist zunächst, dass das Risiko eines schweren oder gar tödlichen Verlaufs einer Covid-19-Infektion mit zunehmendem Lebensalter steigt.