Ausgabe Februar 2016

Kommentare

Zeitenwende in Venezuela

Venezuela steht vor einem Einschnitt, der weit über die Landesgrenzen hinaus Symbolwirkung entfalten wird. Die vernichtende Wahlniederlage der sozialistischen Regierungspartei PSUV markiert für Präsident Nicolás Maduro aller Voraussicht nach den Anfang vom – verfrühten – Ende seiner Amtszeit.

Debatte

Kolumne

Kurzgefasst

Kurzgefasst

Julia Gerlach: Fünf Jahre Arabellion: Das Ende eines Traums?, S. 47-56

Analysen und Alternativen

Selbstbestimmt am Lebensende

Sterbehilfe berührt eine im Wortsinn existenzielle Frage und ist dementsprechend gesellschaftlich umstritten. Nur die große Mehrheit der Konservativen scheint, geleitet durch ein christliches Weltbild, wirklich zu wissen, was richtig oder falsch ist. Die Linke hingegen ist tief gespalten.

Buch des Monats

Chronik des Zeitgeschehens

Chronik des Monats Dezember 2015

1.12. – Russland/Türkei. Nach dem Abschuss eines russischen Kampfjets durch die türkische Luftwaffe (vgl. „Blätter“, 1/2016, S. 127) verhängt die Regierung in Moskau erste Sanktionen gegen die Türkei. Der visa-freie Reiseverkehr zwischen beiden Ländern wird ausgesetzt, Charterflüge werden eingestellt.