Indonesien: Autokratie vs. Demokratie | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Indonesien: Autokratie vs. Demokratie

von Saskia Schäfer

Ein gutes Jahr ist es nun her, dass Indonesien haarscharf an seiner Rückkehr zur Autokratie vorbeigeschrammt ist. Nach dem knappen Sieg des studierten Forstwirts und ehemaligen Möbelhändlers Joko Widodo, genannt Jokowi, gegen den Exgeneral Prabowo Subianto schwappte eine Welle der Erleichterung durch die demokratisch und menschenrechtlich gesinnten Lager. Der Grund dafür liegt auf der Hand: Jokowi ist zwar bereits Indonesiens siebter Präsident und der fünfte seit dem Rücktritt des Diktators Suharto im Jahr 1998, aber der erste, der nicht den alten militärischen Netzwerken entstammt.

(aus: »Blätter« 10/2015, Seite 29-32)
Themen: Asien, Demokratie und Menschenrechte

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (10,00 €)

Login

top