Im Folgenden finden Sie sämtliche »Blätter«-Beiträge von Lutz Marz.

Lutz Marz in den »Blättern«

Die innere Kluft

Es war ein naßkalter und düsterer Abend als ich 1984 im Anschluß an eine Lesung in der Galerie Unter den Linden, schräg gegenüber der sowjetischen Botschaft, ein Buch erwarb, das mich nicht sonderlich interessierte. Zum Kauf animierten mich weder Text noch Autor, sondern ein Bild (Abbildung 1 siehe PDF Datei).

Selbstaufgabe der Zivilgesellschaft

Die "Einheit" überdauern "Spaltungen" - in der Gesellschaft und in den Köpfen. Thomas Schmid ("Blätter", 10/1990) und Jörg Gutberger/Frank Lübberding (ebd., 11/1990) haben ihre westdeutschen Selbst- und Fremdwahrnehmungen zum Einigungsprozeß zu Papier gebracht.  Nun antworten zwei Ost-Berliner Autoren.

Involution oder Implosion

"Noch ein solcher Sieg", so soll König Pyrrhos 279 v.u.Z. nach seiner Schlacht mit den Römern bei Ausculum gesagt haben, "und ich bin verloren". - Sieben Jahre später starb er im Straßenkampf in Argos. Selbst wenn es in der DDR immer an vielem fehlte, an einem mangelte es doch nie - an falschen Feiern.