Mythen um Camus | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Mythen um Camus

<span class="fcredit">Foto: <a href="http://www.randomhouse.de/Buch/Im-Namen-der-Freiheit-Leben-und-Philosophie-des-Albert-Camus/Michel-Onfray/e427692.r" target="_blank">Knaus Verlag</a></span> Foto: Knaus Verlag

von Patrick Spät

Um Albert Camus, der am 7. November 2013 hundert Jahre alt geworden wäre, ranken sich viele Mythen: Er soll ein Existentialist, ein Philosoph allenfalls für Abiturklassen und ein harmloser Sozialdemokrat gewesen sein. Doch nichts von alledem trifft zu. Es ist dem französischen Philosophen Michel Onfray zu danken, dass er in seiner soeben erschienenen Biographie die wahre Haltung Camus’ bloßlegt und so implizit mit den meisten Mythen um Camus aufräumt.

(aus: »Blätter« 11/2013, Seite 119-122)
Themen: Kultur, Geschichte und Wissenschaft

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,50 €)

Login

top