Silicon Valley oder die Zukunft des digitalen Kapitalismus | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Silicon Valley oder die Zukunft des digitalen Kapitalismus

von Evgeny Morozov

Als man mir die Frage stellte, wem der digitale Kapitalismus gehöre, war ich zunächst unschlüssig. Mein erster Impuls war zu antworten, die Frage sei falsch gestellt, weil die Unterscheidung zwischen einem digitalen Kapitalismus einerseits und dem hoch finanzialisierten Kapitalismus auf der anderen Seite schwer zu treffen, ja eigentlich unsinnig sei. Ein statistischer Hinweis sollte genügen: Den umfangreichsten Handel mit privaten Firmenanleihen betreibt wer? Ausgerechnet Apple! Der IT-Konzern hat privat begebene Unternehmensanleihen im Wert von 180 Mrd. US-Dollar angehäuft. Niemand hält Apple deshalb für einen Finanzkonzern. Nichtsdestotrotz hat die Firma ihren eigenen Finanzhandelsfonds mit Sitz in Nevada.

(aus: »Blätter« 1/2018, Seite 93-104)
Themen: Kapitalismus, Datenschutz und Technologiepolitik

Artikel kaufen (PDF, 2,00 €)

Digitalausgabe kaufen (10,00 €)

Login

top