»Brasilien über alles« | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

»Brasilien über alles«

Der furchterregende Aufstieg des Jair Bolsonaro

von Luiz Ruffato

Nach dem Amtsantritt des neuen brasilianischen Präsidenten Jair Bolsonaro wächst die Angst um die Demokratie im größten Flächenstaat Lateinamerikas. Diese Sorge treibt auch viele Kulturschaffende des Landes um, darunter den preisgekrönten Schriftsteller Luiz Ruffato, dessen kritische Eröffnungsrede bei der Frankfurter Buchmesse 2013 auch hierzulande für Furore gesorgt hat (vgl. »Blätter«, 11/2013).

(aus: »Blätter« 3/2019, Seite 55-66)
Themen: Lateinamerika, Rechtsradikalismus und Religion

Artikel kaufen (PDF, 2,00 €)

Digitalausgabe kaufen (10,00 €)

Login

top