Biographie von Kai Ehlers

Kai Ehlers, geb. 1944 in Brüx, Journalist und Schriftsteller in Hamburg.

Im Folgenden finden Sie sämtliche »Blätter«-Beiträge von Kai Ehlers.

Kai Ehlers in den »Blättern«

Russland: Fanfaren gegen den Westen

Wenn Wünsche stärker sind als die Realität, kann das in der Politik verheerende Folgen haben. Wünsche dieser Art bestimmen seit dem 11. September 2001, noch einmal gesteigert seit dem Besuch des US-Präsidenten in Moskau am 30. Mai diesen Jahres, die Berichterstattung über Wladimir Putins Westöffnung.

Eine Wende in der Rußlandpolitik?

In Moskau geht die Ära Jelzin zu Ende. Nach der Sommerkrise ist Boris Jelzin nur noch ein kränkelnder Mann, der, wenn es gut läuft, noch die Aufgabe erfüllt, den Übergang zum nächsten Präsidenten vorzubereiten. Die politische Tagesordnung erledigt derweil Jewgeni Primakow.