Europas letzte Chance: Kosmopolitismus von unten | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Europas letzte Chance: Kosmopolitismus von unten

von Edgar Grande und Ulrich Beck

Europa steckt in der Krise: institutionell, wirtschaftlich und politisch – und das nicht erst seit den gescheiterten Verfassungsreferenden in Frankreich und den Niederlanden. Europa hatte sich längst zuvor in eine Sackgasse manövriert. Mit dem Maastrichter Vertrag war es zu Beginn der 90er Jahre zwar gelungen, die wirtschaftliche Integration weitgehend zu vollenden, über die gleichzeitig angestrebte politische Integration konnte aber weder in Maastricht (1991), noch mit den Verträgen von Amsterdam (1997) und Nizza (2000) eine Einigung erzielt werden.

(aus: »Blätter« 9/2005, Seite 1083-1097)
Themen: Europa, Demokratie und Migration

Artikel kaufen (PDF, 2,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,00 €)

Login

top